Die Weisen heilen, was noch nicht krank ist.

Chinesische Arzneimitteltherapie

Die chinesische Arzneimitteltherapie ist die wichtigste und am häufigsten angewendete Therapieform der Traditionellen Chinesischen Medizin. Im Rahmen dieses äußerst vielseitigen und komplexen Therapieverfahrens kommt eine große Bandbreite natürlicher Heilsubstanzen und Arzneimittel zum Einsatz.

Meist werden Heilpflanzen verwendet – und von diesen die verschiedensten Teile wie Wurzeln, Rinden, Zweige, Blätter, Schalen und Blüten – seltener auch mineralische oder tierische Substanzen wie beispielsweise Muschelschalen. 

In den chinesischen Arzneimittelwerken sind insgesamt 2000 bis 3000 Arzneimittel beschrieben. In Deutschland sind derzeit etwa 400 Mittel jederzeit verfügbar und über Apotheken erhältlich, welche für Identität, Qualität und Reinheit garantieren.

Bei Interesse finden Sie weiterführende und fundierte Informationen über Qualität und Sicherheit chinesischer Arzneimittel auf der Homepage des Centrums für Therapiesicherheit in der Traditionellen Chinesischen Arzneitherapie (www.ctca.de).

 Home | Lageplan | Impressum 

TCM-Praxis
Dr. med. Nikola Seidel

Links
Centrum für Therapiesicherheit in der Traditionellen Chinesischen Arzneimitteltherapie
www.ctca.de